Diagnose und Bewertung

Prüfen, bewerten, Diagnosen erstellen: Leistungs­messungen und -rück­meldungen aller Art spielen im Arbeits­all­tag von Lehrer­innen und Lehrern eine große Rolle – zu den Lieblings­aufgaben gehören sie aller­dings selten. Der Anspruch ist hoch: Es gilt, schul­über­greifend vergleichbare Leistungen abzufragen, sie gerecht zu beurteilen und dabei noch die Motivation im Blick zu behalten. Die Beiträge in der Rubrik „Diagnose und Bewertung“ nehmen den gesamten Themen­komplex der Leistungs­messung und -rück­meldung in den Fokus. Es soll dazu eingeladen werden, die eigene Bewertungs­praxis genauer zu betrachten und die Erfahrungen anderer Schulen als Anregung für die eigene Arbeit zu nutzen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x