Termine

Was bewegt die Bildungslandschaft? Welche Termine gehören in den Kalender jeder Lehrkraft? Ob interessante Foren, Tagungen oder Work­shops – das Deutsche Schulportal führt für alle Bildungs­interessierten einen Kalender mit den wichtigsten Terminen.

Die nächsten Veranstaltungen

Logo Die Deutsche Schulakademie
22.03.2021 – 23.04.2021

Ausschreibung: Hospitationsprogramm 2021

Ab 22. März 2021 können sich Schulen für das Hospitations­programm der Deutschen Schulakademie bewerben: Hospitieren Sie als Schultandem an einer Preisträgerschule des Deutschen Schulpreises und lassen Sie sich von ausgezeichneten Konzepten inspirieren. Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich bis zum 23. April für die fünftägige Hospitation bewerben.

Ziel des Hospitationsprogramms ist es, den Erfahrungshorizont und das Wissen über Schulentwicklung zu erweitern. Ein Besuch bei einer Preisträgerschulen gibt Ihnen Denkanstöße, Ideen und Handlungsempfehlungen, die Sie für Veränderungen in der eigenen Schule und im eigenen Unterricht nutzen können.

Mehr erfahren
Blickkontakt 2021 Theaterfortbildung
16.04.2021 – 20.04.2021

Digitale Theaterfortbildung für Lehrer*innen „BLICKKONTAKT 2021“

Online-Veranstaltung

Vier Berliner Kinder und Jugendtheater –THEATER AN DER PARKAUE, Theater STRAHL, ATZE Musiktheater und das GRIPS Theater – laden im Rahmen des Augenblick mal! Festivals 2021 gemeinsam zu einer viertägigen, digitalen Theaterfortbildung ein.

Die 30 teilnehmenden Lehrer*innen aller Schultypen aus ganz Deutschland tauchen gemeinsam mit Theaterpädagog*innen der vier Häuser in das renommierte Kinder- und Jugendtheaterfestival Augenblick mal! ein. Stückbesuche, Fachdiskussionen und intensive theaterpädagogische Praxis bilden das facettenreiche, speziell auf die Lehrer*innen zugeschnittene Fortbildungsprogramm. Es geht bei dieser Theaterfortbildung darum, neben dem Erleben, Beobachten und Wahrnehmen gemeinsam über Theater zu sprechen. Außerdem werden eigene praktische Erfahrung im Konzipieren und Anleiten für das Arbeiten mit Theater im Schulkontext gesammelt.

Die Fortbildung findet zu folgenden Terminen statt:
16.4.21 | 16-18 Uhr
17.4.21 | 10-13 Uhr
18.4.21 | 10-13 Uhr
19.4.21 | 14-18 Uhr
20.4.21 | 10-14 Uhr

Da die Kapazitäten auf 30 Personen begrenzt sind, wird um eine rasche und verbindliche Anmeldung gebeten. Eine Teilnahme an allen Fortbildungsterminen ist Bedingung.

Mehr erfahren
Logo 23+ Starke Schulen
19.04.2021

Digitaler Fachkongress der 23+ Schulen

Online-Veranstaltung

Wie kann erfolgreiche Schul- und Unterrichtsentwicklung an Schulen in schwierigen sozialen Lagen gelingen? Wie können wir für Kinder und Jugendliche optimale Teilhabemöglichkeiten eröffnen? Diese Fragen bilden die Grundlage für den digitalen Fachkongress der 23+ Schulen am 19. April 2021 von 14.00-17.30 Uhr.

Herr Prof. Dr. Kai Maaz führt mit seinem Vortrag “Gelingensbedingungen für wirksame Entwicklungsprozesse – was wir von und mit Schulen in herausfordernden Lagen lernen können” in das Thema des Kongresses ein. Anschließend wird in vertiefenden Online-Workshops weitergearbeitet.

Anmeldungen sind bis zum 9. April 2021 möglich.

Mehr erfahren
Logo Die Deutsche Schulakademie
20.04.2021

„Selbstorganisiertes Lernen ermöglichen“ – Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial

Digitaler Impuls
Dort, wo Kinder gelernt haben, Verantwortung für den eigenen Lernprozess zu übernehmen, klappt das Lernen im Homeschooling besser. Wie gelingt das Lernen zu Hause oder der Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht und wie können die Erfahrungen für die künftige Schulentwicklung genutzt werden? Die drei nominierte Schulen im Themenbereich “Selbstorganisiertes Lernen ermöglichen” des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial präsentieren im Digitalen Impuls der Deutschen Schulakademie ihre Antworten. Begleitet werden die Praxiseinblicke von einem Impuls aus der Wissenschaft.
Mehr erfahren
Logo Forum Bildung Digitalisierung
20.04.2021

Digitales Barcamp: „Visionen für das Bildungssystem nach Corona“

Online-Veranstaltung

Am 20. April 2021 lädt das Forum Bildung Digitalisierung zum offenen Barcamp-Format CampBD, um Akteuren aus der Zivilgesellschaft im Bereich Bildung, Schulentwicklung und Digitalisierung einen offenen Raum für den fachlichen Austausch und für aktuelle Themen zu bieten.

Die andauernde Corona-Pandemie und vor allem die letzten Monate zwischen Distanz- und Wechselunterricht haben uns allen vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass wir uns als Zivilgesellschaft für unser gemeinsames Ziel einer digitalen Transformation des Bildungssystems stark machen. Dafür braucht es neben guten Konzepten und Angeboten auch eine größere Vision und Handlungsperspektiven für deren Umsetzung.

Das CampBD richtet sich in erster Linie an Personen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen oder Initiativen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 1. April 2021 erforderlich.

Mehr erfahren
Logo Friedrich-Ebert-Stiftung
21.04.2021 – 22.04.2021

Online-Konferenz „Die Zukunft beginnt um kurz vor acht – Was Schüler_innen im 21. Jahrhundert lernen müssen“

Online-Veranstaltung

Der erste Mensch auf dem Mars könnte noch in den 2020er Jahren seinen Fuß auf den Planeten setzen. Der Moment, in dem Künstliche Intelligenz die menschliche übertrifft, könnte in den 2030er oder 2040er Jahren eintreten. Wie unsere Demokratie sich in dieser Zeit entwickelt, welchen Gefahren sie gegenüber stehen wird und wie sie diese bewältigt, ist offen.

In diese Welt wachsen die Kinder hinein, die heute geboren werden. Sie auf diese Welt vorzubereiten, sie erfahren zu lassen und an ihr mitzuwirken, ist Auftrag von Schule und Bildung. Im Rahmen der Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung am 21. und 22. April 2021 soll darüber diskutiert werden, was Schüler_innen im 21. Jahrhundert lernen sollen und wollen – und was das für Schule, Politik, Verwaltung und Wissenschaft bedeutet.

Mehr erfahren
Logo Die Deutsche Schulakademie
27.04.2021

„Zusammenarbeit in Teams stärken“ – Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial

Digitaler Impuls
Wenn Lehrkräfte professionell kooperieren, können sie gemeinsam Ressourcen nutzen und vielfältige Potenziale entfalten. Im Thema “Zusammenarbeit in Teams stärken” haben sich drei Schulen für das Finale des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial qualifiziert. Sie haben unter anderem Unterrichtseinheiten über eine Plattform für das gesamte Kollegium zur Verfügung gestellt, auch im Digitalunterricht gegenseitig hospitiert, einen Krisenstab gegründet, der sich intensiv auf die Schulschließungen vorbereitet, oder auf digital erfahrene Lehrkräfte gesetzt, um das Kollegium fortzubilden.
In diesem Digitalen Impuls der Deutschen Schulakademie werden, begleitet von einem Input aus der Wissenschaft, die drei Konzepte der nominierten Schulen vorgestellt.

 

Mehr erfahren
28.04.2021 – 29.04.2021

Bitkom Online-Bildungskonferenz 2021

Online-Konferenz
Mehr erfahren
Logo teech
03.05.2021 – 05.05.2021

Inspiration Days

Online-Veranstaltung

Die Inspiration Days sind das erste digitale live Event von teech, das vom 03.-05. Mai 2021 stattfindet. An diesen drei Tagen haben ca. 50.000 Schüler*innen so die Möglichkeit in verschiedenen digitalen Räumen an Vorträgen und Workshops teilzunehmen und sich interaktiv zu beteiligen.​ Hier lernen sie Persönlichkeiten kennen und können sich für ihre berufliche Zukunft inspirieren lassen – und das völlig kostenfrei!

Anders als bei bekannten Berufsinformationstagen bekommen Schüler*innen bei den Inspiration Days die Möglichkeit, spannende Persönlichkeiten hautnah kennenzulernen, aber auch Kontakt zu interessanten Unternehmen herzustellen​. Prominente Speaker wie Michael Ballack, Joko Winterscheidt, Starkoch Tim Raue, Detlef D‘Soost zwei Astronauten und viele mehr sind mit an Bord, um Schüler*innen zu inspirieren über den Tellerrand zu blicken. Hinzu kommen spannende Partner wie Wacom oder Cornelsen die uns bei unserer Mission unterstützen – teilweise auch mit Vorträgen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Thomas Sattelberger.

Mehr erfahren
Logo Die Deutsche Schulakademie
04.05.2021

„Digitale Lösungen umsetzen“ – Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial

Digitaler Impuls
Das digital gestützte Lernen und Lehren zählt für viele Schulen während der Pandemie zu den größten Herausforderungen. Eine funktionierende technische Infrastruktur stand dabei meist in ihrem Fokus. Die drei Finalisten dieses Themenbereiches des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial haben darüber hinausgedacht und kreative digitale Lösungen für den Unterricht in Zeiten von Corona und danach entwickelt.

Die Vorstellung der Konzepte der Schulen wird im Digitalen Impuls der Deutschen Schulakademie von einem Input aus der Wissenschaft begleitet.

Mehr erfahren
07.05.2021

Bundeskongress Schulleitung: „Schule zukunftsorientiert gestalten – Handwerkszeug für Schulleitung“

Online-Veranstaltung via Zoom

Der vierte Bundeskongress Schulleitung der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF) bietet Schulleitungen und Mitgliedern der erweiterten Schulleitung, Dozierenden aus der einschlägigen Wissenschaft und Praxis und sonstigen pädagogischen Führungskräften eine Plattform zum professionellen und kollegialen Austausch und zur Erweiterung ihrer fachlichen und praktischen Kompetenzen.

Das Programm umfasst zwei Fachvorträge mit einer moderierten Diskussion sowie zwei 90-minütige Werkstattrunden, in denen bis zu 10 Werkstätten parallel per Videokonferenz durchgeführt werden. Die praxisorientierten und interaktiv gestalteten Werkstätten beinhalten verschiedene Themen. Neben klassischem „Handwerkzeug“ für Leitungspersonen werden Werkzeuge für eine nachhaltige Schulentwicklung und zukunftsorientierte Gestaltung der Schule vermittelt.

Mehr erfahren
didacta
10.05.2021 – 12.05.2021

Bildungsmesse didacta 2021 digital

Online-Veranstaltung

 

 

Mehr erfahren
Logo Deutscher Schulpreis
10.05.2021

Preisverleihung des Deutschen Schulpreises Spezial 20|21

Überall haben sich Schulen den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie gestellt und sind neue Wege gegangen. Der Deutsche Schulpreis 20|21 Spezial macht die Konzepte sichtbar, die Schulen in der Krise entwickelt haben. Sie werden das Lernen und Lehren auch über die Pandemie hinaus verändern.

Der Deutsche Schulpreis 20|21 Spezial steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Bei der Preisverleihung mit dem Bundespräsidenten am 10. Mai 2021 werden die Preisträger mit jeweils 10.000 Euro ausgezeichnet. Alle nominierten Schulen erhalten einen Anerkennungspreis in Höhe von 5.000 Euro und werden in das Entwicklungsprogramm des Deutschen Schulpreises aufgenommen. Weitere Informationen zur Preisverleihung folgen.

Mehr erfahren
Logo Lehramtsfestival 2021
28.05.2021 – 29.05.2021

Lehramtsfestival 2021: „Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit“

Kreidestaub e.V. veranstaltet am 28. und 29. Mai 2021 das vierte Lehramtsfestival – erstmals mit einem thematischen Schwerpunkt: Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit!

Ab 01. März 2021 können sich alle Interessierten online anmelden.

Mehr erfahren
22.06.2021 – 24.06.2021

LEARNTEC xChange

Online-Veranstaltung
Mehr erfahren
Logo TU Dortmund
24.06.2021

6. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung

Online-Veranstaltung

Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund richtet am 24.06.2021 zum sechsten Mal das Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung aus, in diesem Jahr als digitale Veranstaltung. Das Symposium widmet sich dem Thema „Optimierung schulischer Bildungsprozesse – What works?“. Im Rahmen der Veranstaltung werden theoretische Ansätze und aktuelle Befunde zur Verbesserung schulischen Lernens vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, aus Perspektive unterschiedlicher Disziplinen Forschungsansätze und -befunde zusammenzutragen und Implikationen – inhaltlicher und methodischer Art – für Forschung und pädagogische Praxis abzuleiten.

Mehr erfahren
World Education Leadership Symposium
28.09.2021 – 30.09.2021

WELSmain: „Innovation für Praxis. Innovation in Praxis“

Online-Konferenz

Die Konferenz, ausgerichtet vom Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der Pädagogischen Hochschule Zug, widmet sich dem Thema „Innovation für Praxis. Innovation in Praxis“. In den Vorträgen werden aktuelle Herausforderungen und internationale Trends behandelt. Das Parallelprogramm wird eine Vielzahl verschiedener Themenstränge behandeln – in thematischer Tradition der bisherigen Präsenzveranstaltungen in Zug.

Die Konferenz findet in zwei Sprachen (Englisch und Deutsch) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie können frei wählen, an welchen Halbtagen Sie teilnehmen möchten.

Mehr erfahren
Logo Jugend präsentiert
06.10.2021 – 08.10.2021

Bundeskongress der Bildungsinitiative Jugend präsentiert: „Lernen zwischen Nähe und Distanz. Online-Präsentation in der Schule“

Aus praktischer wie wissenschaftlicher Sicht soll beim Bundeskongress der Bildungsinitiative Jugend präsentiert beleuchtet werden, inwiefern und auf welchem Wege Online-Präsentationen dazu beitragen, digitalen Unterricht lebendig zu gestalten und in gelungener Weise Wissen zu vermitteln.

Die zweite Ausgabe des Jugend präsentiert Bundeskongresses soll praktische Erfahrungen und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Online-Präsentation zusammenzubringen. Der Kongress richtet sich ausdrücklich an Lehrkräfte, aber auch Wissenschaftler*innen und Bildungsexpert*innen sind angesprochen, sich am Kongress zu beteiligen.

Die Durchführung des Kongresses ist bislang in hybrider Form geplant, wonach es möglich sein wird, vor Ort wie auch online teilzunehmen. Eine Anmeldung zum Besuch des Kongresses ist ab Juni 2021 möglich.

Mehr erfahren
Logo Forum Bildung Digitalisierung
11.11.2021 – 12.11.2021

Konferenz Bildung Digitalisierung 2021

Mehr erfahren
Es konnten keine Termine gefunden werden, die den Filterkriterien entsprechen.