Schwerpunkte

Beziehungskultur

Die Beziehungskultur in der Schule ist entscheidend für das Lernklima und damit auch für den Lernerfolg. Dabei geht es nicht nur um die pädagogische Beziehung zwischen der Lehrkraft und den Schülerinnen und Schülern. Wichtig ist auch, ob es gelingt, eine gute Beziehungskultur im Kollegium und zwischen Lehrkräften und Eltern zu entwickeln.

Zum Schwerpunkt

Diagnose und Bewertung

Leistungen messen und bewerten, Diagnosen erstellen und Feedback geben – ohne ist Schule kaum denkbar. Lernfortschritte können auf unterschiedliche Weise beschrieben und reflektiert werden. Welche Instrumente sind besonders lernförderlich, gerecht und zeitgemäß?

Zum Schwerpunkt

Digitalisierung

Wie viele andere gesellschaftliche Bereiche verändert die Digitalisierung auch das Lehren und Lernen tiefgreifend. Kaum ein Thema wird so kontrovers diskutiert. Und kaum eines birgt für Schulen so viele Chancen und Herausforderungen in einem.

Zum Schwerpunkt

Individualisiertes Lernen

Der Heterogenität ihrer Schülerschaft können Schulen nur wirksam mit Konzepten für individualisiertes Lernen begegnen. Ob Lernzeiten, Portfolioarbeit, Coaching, Kleingruppenarbeit oder differenziertes Material – es gibt zahlreiche bewährte Instrumente.

Zum Schwerpunkt

Inklusion

Inklusion beginnt schon vor dem gemeinsamen Unterricht von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Förderbedarf. Nämlich damit, Diversität grundsätzlich anzuerkennen und wertzuschätzen. Wie gelingt das Umdenken?

Zum Schwerpunkt

Kooperation

Im Schulbetrieb ist Kooperation auf ganz unterschiedlichen Ebenen möglich: von der Kooperation innerhalb des Kollegiums, über die Partnerschaft von Schule und Elternhaus bis zur Vernetzung der Schule mit Akteuren ihres Umfeldes. Kooperation ist ein Motor für die gesamte Schule.

Zum Schwerpunkt

Lehrerberuf

Lehrerin oder Lehrer sein – für viele der schönste Beruf, den es gibt. Etliche Schulen suchen dennoch händeringend ausgebildete Fachkräfte. Welche Wege führen in den Lehrerberuf? Wie sind wirksame Fortbildungen gestaltet und wie steht es um die Arbeitszufriedenheit der Lehrkräfte?

Zum Schwerpunkt

Migration

Schulen bilden die Vielfalt der Gesellschaft ab, kulturelle Vielfalt ist dabei nur eine Dimension von vielen. Wie gelingt es Schulgemeinschaften und Bildungssystemen, zugewanderte Kinder, Jugendliche und Fachkräfte mit Migrationserfahrung bestmöglich zu fördern und zu beteiligen?

Zum Schwerpunkt

Nachhaltigkeit

Auf eine nachhaltige Entwicklung umzustellen ist womöglich die größte Aufgabe des 21. Jahrhunderts. Schulen kommt dabei die Aufgabe zu, Kindern und Jugendlichen globales Denken und nachhaltiges Handeln früh zu vermitteln.

Zum Schwerpunkt

Schule leiten

Schulleiterinnen und Schulleiter sind von zentraler Bedeutung für die Qualität von Schule und Unterricht. Sie brauchen Visionen und Mut, pädagogisches Fachwissen und Führungskompetenzen. Gute Schulen werden von Schulleitungsteams geführt, die die Schule gemeinsam verwalten und gestalten.

Zum Schwerpunkt

Verantwortung und Partizipation

Schülerinnen und Schülern zu mündigen Bürgern zu erziehen ist eine wichtige Aufgabe von Schule. Doch wie lernen Kinder und Jugendliche demokratisch zu handeln, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und in allen Bereichen der Gesellschaft mitzuwirken?

Zum Schwerpunkt