Quiz

Gemeinsam lernen : Was wissen Sie über Inklusion?

Seit der UN-Behinderten­rechts­konvention gilt: Inklusion ist Menschen­recht. Das bedeutet für die gesamte Gesellschaft tief greifende Veränderungen, fordert aber bis heute insbesondere Schulen heraus – der Weg zur inklusiven Schule ist für viele noch lang. Doch was genau heißt „Inklusion“ eigentlich? Testen Sie Ihr Wissen!

Antje Tiefenthal 09. Januar 2019 Aktualisiert am 06. Juli 2020 3 Kommentare

Mehr zum Thema

Wie gelingt inklusive Schule? Wie meistern Schulen den Umgang mit Heterogenität, und wie ermöglichen sie mehr Teilhabe für alle Kinder? Fragen wie diese beschäftigen das Schulportal besonders. Regelmäßig berichtet die Redaktion über Inklusion, Vielfalt und Chancengleichheit, stellt aktuelle Studien vor und präsentiert erfolgreiche Konzepte aus der Praxis. Eine Auswahl:

  • Das Regionale Berufsbildungszentrum Wirtschaft in Kiel begegnet mit neuen Formen der Unterrichts­organisation der Heterogenität von jugendlichen Geflüchteten. Erfahren Sie hier mehr über das Konzept „DaZ-Cluster“.
  • Die Ergebnisse der Inklusions­reform im Schul­system seien bundes­weit blamabel, sagt Inklusions-Experte Hans Wocken im Gespräch mit dem Schulportal. Lesen Sie hier das Interview „Das eigentliche Ziel der Inklusion ist verfehlt“.
  • Die Meusebach-Grundschule in Brandenburg hat sich auf den Weg zur inklusiven Schule gemacht – das Schulportal begleitet die Schule bei diesem Prozess. Lesen Sie hier den Auftakt der Serie „Wenn Frontalunterricht nicht mehr funktioniert“.