Lehrerbelastung : Von Räubern und Sahne­torten: Wie lassen sich Belastungen durch Verhältnis- und Verhaltens­änderungen minimieren?

„Belastungen am Arbeitsplatz Schule haben eine objektive und eine subjektive Seite. Die Arbeits­bedingungen können besser oder schlechter sein, aber ebenso ist die Belast­bar­keit der einzelnen Lehr­kräfte unter­schiedlich ausgeprägt: Was dem einen leicht­fällt, wird dem anderen unendlich schwer. Daher muss beim Umgang mit Belastung immer in beide Richtungen geschaut werden. Worauf ist zu achten? Und was hilft?“

Dieser Artikel erschien in Pädagogik 05, 2019: Leistung herausfordern
Simone Friedrich
Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Seil droht zu reißen
©Getty Images
Logo Pädagogik

Diesen Artikel der Zeitschrift „Pädagogik“ können wir Ihnen durch die freundliche Unterstützung von „Beltz“ als PDF zur Verfügung stellen.