Umfrage

Schulöffnung : Wie sollten Schulen den Betrieb wieder aufnehmen?

Gespannt warten Schulen und Familien auf die Entscheidung, wann die Kontaktbeschränkungen wegen des Coronavirus wieder gelockert werden und in welcher Weise dann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird. Verschiedene Exit-Strategien sind derzeit in der Diskussion. Was ist Ihre Meinung: Sollten alle Schulen gleichzeitig öffnen? Sollte der Unterricht vor Ort schrittweise wieder aufgenommen werden? Machen Sie mit bei der Umfrage auf dem Schulportal.

Annette Kuhn 09. April 2020 Aktualisiert am 16. Juli 2020 16 Kommentare
©Pia Bublies

Seit die Schulen vor fast vier Wochen wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat sich das Lehren und Lernen komplett verändert. Und auch der Familienalltag ist auf den Kopf gestellt: Viele Eltern leben im Spagat zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung, Kindern fehlen Strukturen und Freunde. Die meisten hoffen, dass der Unterricht in den Schulen nach den Osterferien wieder aufgenommen wird. Aber ob das tatsächlich möglich ist, entscheidet sich voraussichtlich erst nach Ostern.

Am 14. April will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Regierungschefs der Länder beraten, ob die Kontaktbeschränkungen auch über die Osterferien hinaus aufrechterhalten bleiben sollen. Grundlage für die Entscheidung wird die Einschätzung des Robert Koch-Instituts zur Corona-Pandemie sein. Davon abhängig ist auch die Frage, wann und in welcher Weise die Schulen wieder öffnen.

Denkbar sind verschiedene Szenarien. Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hält eine sofortige Öffnung aller Schulen nach den Osterferien für unwahrscheinlich. In einem Interview mit den „Stuttgarter Nachrichten“ sagte sie Anfang der Woche, dass zum Beispiel zunächst Grundschulklassen abwechselnd an verschiedenen Tagen zum Unterricht kommen oder nur die Abitur- und anderen Abschlussprüfungen in den Schulen stattfinden könnten.

Denkbar ist auch, dass zunächst die Schulen in sozial besonders belasteten Gegenden öffnen. Außerdem stellt sich die Frage, ob eine Schule gleich den vollen Betrieb aufnimmt oder die Schülerinnen und Schüler erst einmal in kleineren Gruppen oder immer nur wenige Klassen zu einer Zeit kommen sollen. Das Kultusministerium in Niedersachsen schließt hingegen nicht aus, dass die Schulen bis zu den Sommerferien geschlossen bleiben. Was ist Ihre Meinung zur Öffnung der Schulen?

 

2066 Personen haben an der Abstimmung teilgenommen.