Deutscher Schulpreis : Live-Ticker zur Preisverleihung 2018

In Berlin werden am 14. Mai die besten Schulen ausgezeichnet. Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung verleihen im ewerk den Deutschen Schulpreis 2018. Welche der 15 nominierten Schulen sind unter den Preisträgern? Wie ist die Stimmung unter den anwesenden Schülerinnen und Schülern? Auf dem Schulportal können Sie das Event des Jahres live mitverfolgen.

Antje Tiefenthal / 14. Mai 2018
Strahlende Gesichter hatten die Gewinner des Deutschen Schulpreises im vergangenen Jahr. Wer sich in diesem Jahr freuen kann, berichtet das Schulportal im Live-Ticker.
Strahlende Gesichter hatten die Gewinner des Deutschen Schulpreises im vergangenen Jahr. Wer sich in diesem Jahr freuen kann, berichtet das Schulportal im Live-Ticker.
©Max Lautenschläger

13:15 Uhr

Jetzt wird gefeiert! Die Live-Sendung ist beendet, die Preisträgerschulen posieren für die Pressefotos und dann geht es ab zum Empfang mit Sekt, Saft, Häppchen und Spielen für alle Gewinner, Nominierten und Gäste. Bevor auch wir uns verabschieden: Herzlichen Glückwunsch an alle nominierten und ausgezeichneten Schulen 2018!

13:13 Uhr 

Die Gewinnerschule: Die Martinschule aus Greifswald
Das sind die Sieger des Deutschen Schulpreises 2018: Kinder und Lehrkräfte des Evangelischen Schulzentrums Martinschule in Greifswald mit ihrer Trophäe.
©Das Deutsche Schulportal
Die Martinschule aus Greifswald posiert für das Siegerfoto
Das sind die Sieger des Deutschen Schulpreises 2018: Kinder und Lehrkräfte des Evangelischen Schulzentrums Martinschule in Greifswald mit ihrer Trophäe.
©Das Deutsche Schulportal

Schulleiter Benjamin Skladny ist stolz und glücklich. Was er mit den 100.000 Euro Preisgeld machen wird? Das soll gemeinsam mit der ganzen Schule entschieden werden – vielleicht wird es der Grundstein für eine neue Turnhalle?

13:12 Uhr

An der Martinschule in Greifswald hat fast die Hälfte der 550 Schülerinnen und Schüler sonderpädagogischen Förderbedarf. Die Jury ist sich einig: „Während manche die Inklusion für gescheitert erklären, beweist die Martinschule mit ihrem außergewöhnlichen Inklusionsmodell das Gegenteil: Hier lernen alle Kinder und Jugendlichen unter einem Dach – ganz gleich ob mit oder ohne Handicap, Förderbedarf oder besonderer Begabung.“

13:08 Uhr

Jetzt ist es soweit: Trommelwirbel! Das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald gewinnt den Deutschen Schulpreis 2018! Wir gratulieren von Herzen!

13:06 Uhr

Die junge Sängerin Lotte heizte bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises im ewerk die Stimmung an.
Die junge Sängerin Lotte heizte bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises im ewerk die Stimmung an.
©Robert Bosch Stiftung
Die junge Sängerin Lotte heizte bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises im ewerk die Stimmung an.
Die junge Sängerin Lotte heizte bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises im ewerk die Stimmung an.
©Robert Bosch Stiftung

Ein letztes Mal werden die Nerven auf die Probe gestellt: Sängerin Lotte singt ihren Song „Pauken“ – meint aber nicht das Lernen, sondern das Herzklopfen.

13:00 Uhr

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek kommt auf die Bühne. Das ist das Zeichen: Nur noch wenige Augenblicke und dann steht der Sieger fest. Tief durchatmen! Wir drücken allen nominierten Schulen ganz fest die Daumen!

12:59 Uhr

Der Puls steigt! Fünf Schulen sind inzwischen ausgezeichnet … doch wer gewinnt den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2018?

12:55 Uhr

Münster, Münster, Münster! Hurra! Der fünfte und damit letzte „Zweite Preis“ geht an das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Münster.

12:50 Uhr

Wer schon jetzt mehr wissen will über die ausgezeichneten Schulen: bitte ein kleines bisschen Geduld! Das Schulportal stellt die Gewinner demnächst ausführlich vor.

12:48 Uhr

Jubel im Publikum: Auch die Integrierte Gesamtschule Hannover-List gehört zu den ausgezeichneten Schulen 2018. Herzlichen Glückwunsch!

12:43 Uhr

Jetzt fehlen noch zwei „Zweite Preise“ und natürlich der Hauptpreis. Wer macht das Rennen?

12:40 Uhr

Oh, hallo Deutsches Schulportal! Die neue Online-Plattform von der Robert Bosch Stiftung, der Deutschen Schulakademie und der ZEIT Verlagsgruppe bündelt die Konzepte ausgezeichneter Schulen aus den vergangenen Jahren und spannende journalistische Beiträge über Schule und Bildung.

12:36 Uhr

Der dritte „Zweite Preis“ und damit 25.000 Euro gehen an die Gesamtschule Bremen-Ost! Applaus, Applaus!

12:33 Uhr

Weiter geht’s! Wie auch schon bei den vorherigen Preisträgern werden zuerst zwei bis drei Schulen mit einem Kurzfilm vorgestellt – von diesen Schulen erhält je eine Preis. Für die maximale Spannung sind die nicht ausgezeichneten Schulen aber weiter im Rennen um den Hauptpreis.

12:28 Uhr

Musikalische Pause: Die Sängerin Lotte tritt live auf und performt ihren Song „Farben“.

12:25 Uhr

Die Schulleiterin der Franz-Leuninger-Schule schickt viele Grüße nach Mengerskichen.
©Das Deutsche Schulportal

Die Schulleiterin der Franz-Leuninger-Schule schickt viele Grüße nach Mengerskichen – ein kleines Dorf im Westerwald. Dem schließen wir uns gern an: Hallo aus der Hauptstadt!

12:23 Uhr

Im Minutentakt geht es weiter! Die zweite Schule, die sich über einen Preis freuen kann, ist die Franz-Leuninger-Schule in Mengerskirchen. Wir gratulieren!

12:16 Uhr

… herzlichen Glückwunsch! Die Matthias-Claudius-Schule Bochum ist die erste von sechs Schulen, die heute ausgezeichnet werden. Insgesamt werden fünf „Zweite Preise“ vergeben – jeweils dotiert mit 25.000 Euro. Der Hauptpreis ist mit 100.000 Euro dotiert.

12:10 Uhr

Herzklopfen! In wenigen Augenblicken werden die ersten Preisträger des Schulpreises 2018 ausgezeichnet…

12:08 Uhr

Eine kurzer Einspieler zeigt, wie die Jury arbeitet und nach welchen sechs Qualitätsbereichen die Schulen bewertet werden.
©Das Deutsche Schulportal

Eine kurzer Einspieler zeigt, wie die Jury arbeitet und nach welchen sechs Qualitätsbereichen die Schulen bewertet werden.

12:02 Uhr

Manuel Neuer sendet eine Videobotschaft
©Das Deutsche Schulportal

Nach der inoffiziellen Begrüßung heißen die beiden Moderatoren Eva-Maria Lemke und Lennert Brinkhoff nun die Gäste willkommen. Die 15 besten Schulen des Jahres sind angereist und hoffen auf eine Auszeichnung. Doch wie schade: Manuel Neuer, der Pate des Deutschen Schulpreises und Nationaltorhüter, kann wegen seiner Verletzung heute nicht dabei sein. Doch zum Trost schickt er eine Videobotschaft: „Ihr seid alle Gewinner!“ Übrigens, die Siegerschule lädt er zu einem Bayern-Spiel nach München ein.

12:00 Uhr

Es geht loooooooooos!

11:53 Uhr

Die Moderatoren Eva-Maria Lemke und Lennert Brinkhoff begrüßen die rund 450 Gäste – inoffiziell. Wenn in wenigen Minuten die Live-Sendung beginnt, gibt es nochmal ein offizielles Hallo für die TV-Kameras.

11:37 Uhr

Gruppenfoto wenige Minuten vor dem Start: Manuel Hartung, Ressortleiter von ZEIT CHANCEN und Herausgeber von ZEIT CAMPUS, Christof Bosch, Sprecher der Bosch-Familie, Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), Uta Micaela-Dürig, Geschäfsführerin der Robert Bosch Stiftung, Matthias Madelung, Geschäftsführung der Heidehof Stiftung, und David Biesinger vom rbb (v.l.n.r.).
©Das Deutsche Schulportal

Gruppenfoto wenige Minuten vor dem Start: Manuel Hartung, Ressortleiter von ZEIT CHANCEN und Herausgeber von ZEIT CAMPUS, Christof Bosch, Sprecher der Bosch-Familie, Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), Uta Micaela-Dürig, Geschäfsführerin der Robert Bosch Stiftung, Matthias Madelung, Geschäftsführung der Heidehof Stiftung, und David Biesinger vom rbb (v.l.n.r.).

11:35 Uhr

Der jüngste Reporter heute im Einsatz ist Leo. Der 13 Jahre alte Schüler aus Hamburg hatte sich mit einem Video beworben und berichtet nun via Facebook über den Deutschen Schulpreis 2018.

11:31 Uhr

Gerade eben ist Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung, eingetroffen. Sie verkündet nachher die Siegerschule.

11:27 Uhr

Fun Fact: Die Gäste sollen bitte nicht über die Bühne laufen. Die wurde nämlich heute morgen liebevoll spiegelblank poliert. Zum Soundcheck sind die Techniker deshalb vorhin auch extra auf einem großen schwarzen Tuch zum Mikrofon gerutscht.

11:16 Uhr

Das beliebteste Fotomotiv des Tages ist schon jetzt der riesige, grüne Stuhl mit Flügeln – das Logo des Schulpreises und des Schulportals.
©Das Deutsche Schulportal

Das beliebteste Fotomotiv des Tages ist schon jetzt der riesige, grüne Stuhl mit Flügeln – das Logo des Schulpreises und des Schulportals. Schnell einmal posieren, lächeln, klick und dann husch auf die Plätze!

11:12 Uhr

Der Saal füllt sich jetzt: Die Gäste dürfen und müssen schon 50 Minuten vor dem Start der Preisverleihung Platz nehmen – denn um Punkt 12 Uhr beginnt die Live-Sendung im rbb und auf Phoenix.

11:06 Uhr

Das Berliner ewerk – kurz vor der Verleihung des deustchen Schulpreises
©Das Deutsche Schulportal

Noch knapp eine Stunde und dann geht es endlich los: Der Deutsche Schulpreis 2018 wird heute im Berliner ewerk verliehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x