Antisemitismus

Streit unter Schülerinnen und Schülern ist normal und wird es bleiben. Liegt dessen Wurzel allerdings in der religiösen Zugehörigkeit, verliert er seine Harmlosigkeit. Schulen tragen hohe Verantwortung, um Diskriminierung und Anfeindung zu unterbinden. Aber wie?

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x