23.​12.​2019   23.12.2019
Das Deutsche Schulportal

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

freuen Sie sich schon, über die Feiertage ein schönes Buch zu lesen und in eine andere Welt einzutauchen? Viele junge Menschen teilen diese Lesebegeisterung nicht. Die Zahl der Jugendlichen, die dieses vertiefende Lesen nicht gelernt haben, ist erschreckend hoch. Betroffen sind vor allem Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Das zeigte die jüngste Veröffentlichung der PISA-Studie 2018. Was das erklärte bildungspolitische Ziel angeht, für mehr Bildungsgerechtigkeit zu sorgen, ist Deutschland keinen Schritt weiter gekommen, schreibt unser Gastautor Werner Klein. Dabei gibt es OECD-Länder, in denen das durchaus besser gelingt und die Lesekompetenz weniger an die soziale Herkunft gekoppelt ist. Diese Erkenntnisse sollten uns auch im Jahr 2020 weiter beschäftigen. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein schönes Weihnachtsfest, vielleicht sogar mit einem guten Buch auf dem Gabentisch!

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr Schulportal-Team