Datenschutz
©Pia Bublies

Dossier : Das Problem mit dem Datenschutz an Schulen

Schulen müssen die personenbezogenen Daten ihrer Schülerinnen und Schüler schützen. So unumstritten diese Forderung ist, so schwierig ist sie in der praktischen Umsetzung. Denn es herrscht große Unsicherheit, was erlaubt ist und was nicht. Viele Lehrkräfte sehen die strengen Datenschutzbestimmungen daher auch als Bremse für die Entwicklung eines digital gestützten Unterrichts. Die Beiträge in diesem Dossier geben einen Überblick über die größten Baustellen und Lösungsansätze zum Datenschutz an Schulen. So erklärt der Thüringer Datenschutzbeauftragte erklärt im Interview, wieso manche digitale Produkte im Schulalltag so riskant sind, wir haben uns die Abkehr von Microsoft 365 aus Datenschutzgründen in Baden-Württemberg angesehen und lassen Stimmen aus der Praxis zu Wort kommen.