Diskussion

Diskussion : Was gehört in den Bildungskanon?

Was muss man heute wissen? Welche Erfindungen, welche Meisterwerke der Kunst oder Literatur sollte jede Schülerin oder jeder Schüler kennen? Diese Fragen stellte Thomas Kerstan, Bildungskorrespondent der ZEIT, kürzlich. Kerstan lieferte auch selbst einen Vorschlag für einen Kanon mit hundert Werken und löste damit eine breite Debatte aus. Unter #diekanon verfassten Sibylle Berg gemeinsam mit weiteren Frauen einen Gegenvorschlag auf Spiegel Online und Watson. Welche Werke sind wichtig, um die Welt zu verstehen? Welches Buch sollte jeder Mensch gelesen haben, welchen Song sollte jeder gehört haben, welchen Film sollte jeder gesehen haben? Diskutieren Sie mit!

10. September 2018 Aktualisiert am 24. März 2020 8 Kommentare