Schulschließungen : Wozu sind Lehrkräfte jetzt verpflichtet?

Die Schulen sind für den regulären Betrieb geschlossen, eine Notbetreuung wird eingerichtet. Wie der Unterricht weiterlaufen soll, dazu gibt es keine einheitlichen Regelungen. Viele Lehrkräfte sind unsicher, was von ihnen in dieser Zeit erwartet wird. Das Schulportal hat dazu auf den Seiten der Kultusministerien der Länder recherchiert und mit dem Schulrechtsexperten Thomas Böhm vom Institut für Lehrerfortbildung in Essen gesprochen, um die wichtigsten Fragen zu beantworten.

Carolin Simon / 18. März 2020
Hans Münstermann, Schulleiter des Carolus-Magnus-Gymnasium, schließt einen Klassenraum ab. Im Landkreis Heinsberg bleiben die Schulen und Kindergärten für eine weitere Woche, perspektivisch sogar bis zu den Osterferien, geschlossen.
Alle Bundesländer haben inzwischen beschlossen, vorübergehend die Schulen zu schließen.
©Jonas Güttler/dpa