Stephan Kielblock

Stephan Kielblock hat Erziehungswissenschaft, Psychologie und Philosophie an der Justus-Liebig-Universität Gießen studiert und promovierte 2018 an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie der Macquarie Universität in Sydney. Seit 2012 arbeitet er im Team der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG), zunächst im Gießener Teilstudienteam und seit 2018 als StEG Gesamtkoordinator am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation in Frankfurt am Main. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt das professionelle Handeln von Mitarbeitern im pädagogischen Bereich sowie die Qualität der von ihnen gestalteten Bildungssettings.