Sabine Czerny

Sabine Czerny ist Lehrerin an einer Grundschule in Bayern und schreibt regelmäßig eine Kolumne für Das Deutsche Schulportal.

Sabine Czerny, Jahrgang 1972, ist seit über 20 Jahren Lehrerin. Sie unterrichtet an Grund- und Mittel­schulen im Münchner Raum. Vor rund zehn Jahren machte Czerny bundesweit Schlag­zeilen: Weil ihre Schüler­innen und Schüler zu viele gute Noten erzielten, wurde sie strafver­setzt. 2009 ehrte man sie mit einem Preis für Zivil­courage, dem Karl-Steinbauer-Zeichen. 2010 erschien ihr Buch „Was wir unseren Kindern in der Schule antun … und wie wir das ändern können“. Für Das Deutsche Schul­portal schreibt Sabine Czerny eine Kolumne.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x