Olaf Köller

Olaf Köller ist seit 2009 Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und leitet dort die Abteilung Erziehungswissenschaft und Pädagogische Psychologie. Zuvor war er Gründungsdirektor des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) und Professor für Empirische Bildungsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Köller ist an aktuellen Bildungsprojekten beteiligt, zum Beispiel an der Evaluierung des Programms „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) oder der Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung (BRISE). Er ist außerdem Mitherausgeber des 2019 erschienenen umfangreichen Bandes „Das Bildungswesen in Deutschland“, das den aktuellen Forschungsstand abbildet.