Kai Maaz & Jessica Ordemann

Kai Maaz Jessica Ordemann

Kai Maaz ist Direktor der Abteilung Struktur und Steuerung des Bildungswesens am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Bildungssysteme und Gesellschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Analyse sozialer Ungleichheitsmuster im Bildungssystem, Bildungsmonitoring und Bildungsberichterstattung sowie Wirkungen von Reformmaßnahmen im Bildungssystem. Jessica Ordemann arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) im Bereich Bildungsmonitoring und Bildungsberichterstattung. Sie forscht zu den Bildungserträgen von nicht-traditionellen Hochschulabsolventen, Ehrenamtlichen Engagement und den Abstiegsängsten der Mittelschichten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x