Jenny Kuschel, Rebecca Lazarides, Dirk Richter

Jenny Kuschel (r.) arbeitet im Team des Projekts „CoMMIT. Kooperation an Schulen – Innovation im Team“ der Universität Potsdam und der Bergischen Universität Wuppertal. Sie hat bis 2018 an der Universität Potsdam Lehramt für die Primarstufe studiert. Seitdem ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Bildungsforschung an der Universität Potsdam. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Lehrkräftefortbildungen sowie Kooperation zwischen Lehrkräften. Mit dem Thema beschäftigt sie sich auch in ihrer Promotion.

Rebecca Lazarides ist Erziehungswissenschaftlerin und seit 2016 Juniorprofessorin für Schulpädagogik an der Universität Potsdam. Studiert hat sie an der Freien Universität Berlin und promoviert an der Technischen Universität Berlin. In ihrer Forschung befasst sie sich damit, wie Unterricht bei Lernenden unterschiedlich ausgeprägte motivationale und emotionale Lernmerkmale aufgreifen kann und welche Bedeutung Lehrermotivation und Unterrichtsqualität für die Motivation von Lernenden haben.

Dirk Richterist seit 2016 Professor für Erziehungswissenschaftliche Bildungsforschung an der Universität Potsdam und Co-Sprecher des Departments Erziehungswissenschaft. Zuvor war er Juniorprofessor für quantitative Forschungsmethoden in der Bildungsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen der Humboldt-Universität Berlin.