Portrait von Hans Anand Pant

Hans Anand Pant

Hans Anand Pant hat Psychologie und Soziologie studiert. Er war drei Jahre wissen­schaftlicher Leiter des Instituts für Schul­qualität der Länder Berlin und Brandenburg (ISQ) an der FU Berlin und fünf Jahre Direktor des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB). Seit 2010 ist er Professor für Erziehungs­wissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Und seit 2011 ist er Mitglied in der Jury des Deutschen Schulpreises, und seit 2015 verantwortet er als Geschäfts­führer das Programm der Deutschen Schulakademie.