Gerlinde Schulte

Gerlinde Schulte

Gerlinde Schulte, Jahrgang 1960, ist Journalistin und stammt ursprünglich aus dem Rheinland.  Nach dem Abitur in SãoPaulo/Brasilien verbrachte sie ein Jahr zum Sprachstudium in London, um danach in Heidelberg und Berlin Anglistik und Germanistik zu studieren. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als freie Journalistin in Berlin. Von 1990  an war sie 30 Jahre lang Redakteurin bei der Berliner Morgenpost. Selbst Mutter einer Tochter hat sie dort unter anderem die Kinderzeitung „Berliner Kinderpost“ für die Zielgruppe der 8- bis 12-Jährigen mitentwickelt und acht Jahre lang betreut.