Cornelia von Ilsemann

Portrait von Cornelia von Ilsemann

Cornelia von Ilsemann gehört zum Programmteam der Deutschen Schulakademie und ist auch Mitglied der Vorjury des Deutschen Schulpreises. Sie ist ehemalige Leiterin der Bildungsabteilung bei der Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Bremen. Darüber hinaus ist sie ehemalige Vorsitzende des Schulausschusses der Kultusministerkonferenz und war beteiligt an der Entwicklung der Bildungsstandards für das Abitur. Cornelia von Ilsemann leitete die gymnasiale Oberstufe der Max-Brauer-Schule in Hamburg, die das Konzept der Profiloberstufe entwickelte. Die Max-Brauer-Schule wurde 2006, im ersten Schulpreis-Jahr, ausgezeichnet.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktuelle Browser finden Sie hier. x