Britta Klar

Britta Klar wurde 1977 in Hamburg geboren. Schon während der Schulzeit hat sie erste Zeitungserfahrungen gesammelt und bei der „Hamburger Morgenpost“ Redaktionsluft geschnuppert. 1999 begann sie ihr zweijähriges Volontariat bei der Axel Springer Akademie in Hamburg. Im Anschluss daran arbeitete sie als freie Mitarbeiterin bei der BILD Zeitung, der WELT und WELT am SONNTAG in Hamburg. Ab 2005 war sie Redakteurin bei der WELT und WELT am SONNTAG in Hamburg. Als sie 2009 mit ihrem Mann und den zwei Töchtern nach Berlin zog, arbeitete sie als Redakteurin im Lokalressort der Berliner Morgenpost und betreute dabei auch viele Themen aus dem schulischen Kontext.