Anne Sliwka und Lena Kleber

Anne Sliwka ist Professorin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg. Sie forscht über Schul- und Schulsystementwicklung sowie Lehrerprofessionalität in international vergleichender Perspektive. Sie gehört zum wissenschaftlichen Beirat des neuen Instituts für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW), das eine datengestützte Qualitätsentwicklung im Bildungssystem des Landes unterstützen soll. Sliwka ist auch Mitglied im Programmteam der Deutschen Schulakademie und vertritt dort das Themenfeld „Neue Oberstufe“.
Lena Kleber nahm 2014 ihr Studium an der Ruprecht-Karls-Universität in den Fächern Englisch, Erziehungswissenschaft, Politik und Wirtschaft.
2016 absolvierte sie ein Auslandsjahr an der Middlesex University London.
2020/21 legte sie ihr Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien ab.
Seit Januar 2021 ist sie als wissenschaftliche Hilfskraft bei Anne Sliwka am Institut für Bildungswissenschaft in der Deeper Learning Initiative tätig.